Die einzige Frage, die Tottenham Hotspur in Südlondon beantworten musste, war eine psychologische. Hat sich der Schaden, den Chelsea am Samstag im Wembley-Stadion angerichtet hat, auf das Titelrennen der Premier League ausgeweitet?

Im Idealfall hätte Mauricio Pochettino sich einen anderen Ort als Selhurst Park ausgesucht, um zu prüfen, ob seine Spieler eine Leverkusen Auswärtstrikot Kinder Antwort finden und dabei die unvermeidliche Kritik zum Schweigen bringen können, die ihm in den Weg kommen sollte, wenn sie Punkte fallen ließen.

Immerhin hatte Crystal Palace Arsenal besiegt und innerhalb von 22 Tagen in Chelsea und Anfield gewonnen, und in dieser Phase der Saison steht Selhurst Park im Rampenlicht - der Verstand kehrt zu diesem unwahrscheinlichen Comeback gegen Liverpool drei zurück vor Jahren - das scheint die Hitze auf Titel-Herausforderer zu erhöhen.

In diesem Sinne wurde das Drehbuch für Spurs geschrieben, um kurz aufzutauchen, besonders nachdem die Dinge in der vergangenen Saison in einem ähnlichen Stadium für sie entwirrt worden waren - dieses Spiel war fast ein Jahr her, seit sie zu Hause gegen West Bromwich Albion unentschieden traten und sie zurückließen mit zu viel Boden, um auf Leicester City aufzuholen.

Spurs verbesserte sich nach der Pause erheblich, und als Christian Eriksen den Ball etwa 25 Meter vor dem Tor abfing und einen Rechtsschuss schoss, der über Wayne Hennessey hinaus und in die Ecke von ging, war es nur noch knapp zehn Minuten das Netz. Pochettino, der die meiste Zeit der zweiten Hälfte eine ängstliche Figur gemacht hatte, als er mit verschränkten Armen am Rand seines Technikbereichs stand, erwachte zum Leben, als er über die Seitenlinie sprintete und zwei Fäuste in die Luft stieß. Sekunden später sangen Fußballtrikots Leverkusen Kinder die reisenden Fans über die Jagd nach Chelsea, und die Stimmung hatte sich gewandelt.

In der ersten Halbzeit schien es, als würden Spurs immer noch leiden. Sie sahen flach aus, Palace schnappte nach Zweikämpfen und Spurs fehlte es an Disziplin und Gelassenheit mit und ohne Ball. Victor Wanyama, der ein Foul an Luka Milivojevic verbucht hatte, sah aus wie eine rote Karte, die darauf wartet, dass es passiert, und Harry Kane wurde in der ersten Halbzeit von Jon Moss, dem Schiedsrichter, gerufen, um die Nachricht an seinen Teamkollegen weiterzuleiten dass er gefährlich nah dran war, weggeschickt zu werden.

Es waren mutige Veränderungen, und letztendlich zahlte sich alles für Pochettino und Spurs aus, dank dieses Ziels der zunehmend Leverkusen Heimtrikot Kinder einflussreichen Eriksen. Der Däne hat jetzt fünf Tore erzielt und in den vergangenen zwölf Spielen in allen Wettbewerben elf Tore erzielt. Dies ist ein Zeichen für seine Bedeutung für eine Mannschaft, die die Hoffnung auf den FC Chelsea nicht aufgeben will.