Alvaro Morata hat in den letzten sechs Jahren seit seinem ersten Auftritt bei Real Madrid im Jahr 2010 Karriere gemacht. Nach einem Gastspiel beim italienischen Superverein Juventus ist Morata nun in seine Heimat zurückgekehrt. Hier ist ein Blick auf Moratas schnellen Aufstieg zum Star.

Alvaro Morata Arsenal Trikot Kinder ist durch und durch ein Madrider Junge. Morata wurde in der spanischen Hauptstadt geboren und wuchs dort auf. Sein ganzes Leben lang war er bei Real Madrid. Allerdings wechselte Morata mit 13 Jahren nicht zu Real Madrid. 2005 wechselte Morata zu Real Madrids Rivalen und seinem Nachbarn Atletico Madrid.

Morata blieb bis 2007 bei Atletico, bevor er zu einem anderen La Liga-Club in Getafe geschickt wurde. Morata verbrachte nur ein Jahr in der Getafe-Jugendakademie, bevor er 2008 zur Real Madrid-Akademie wechselte. Zu dieser Zeit begann Morata seine Karriere.

Im Jahr 2009 bestritt Morata seinen ersten Auftritt für die spanische U17-Auswahl mit sechs Einsätzen und zwei Toren. Es war während der Saison 2009/2010 mit dem Juventil A (Real Madrid Youth Academy Team), dass Morata begann, Aufmerksamkeit zu erregen. Morata gewann zwei Jugendtitel und erzielte 34 Tore in der Kampagne, was dem damaligen Manager der ersten Mannschaft, Jose Mourinho, ein großes Lob einbrachte.

Morata debütierte im August 2010 für das Castilla-Team und machte einen schnellen Eindruck. Im Dezember 2010 wurde Morata in die erste Mannschaft berufen und gab am 12. Dezember sein erstes Teamdebüt gegen Real Zaragoza.

Am Ende seiner bisher besten Saison erzielte Morata seinen ersten Hattrick beim 7: 1-Sieg gegen Deportivo de la Coruña B. Morata beendete die Saison mit 14 Ligatoren, die für das Team am höchsten waren.

Nach diesem Kunststück erhielt Morata regelmäßig die Arsenal Auswärtstrikot Kinder ersten Mannschaftsminuten und in der Saison 2013-2014 mit Los Blancos wurde er regelmäßig in der Aufstellung vorgestellt. Es war eine sehr erfolgreiche Saison für Morata, der in wichtigen Spielen zu wichtigen Zeiten spielte und den Respekt und das Vertrauen seiner Teamkollegen und Trainer gewann.

Nach dem Triumph im Champions League-Finale über Atletico Madrid im Jahr 2014, ein Spiel, das Morata 10 Minuten in der regulären Spielzeit und in der Verlängerung bestritt, stimmte Juventus einem Fünfjahresvertrag mit Morata über 20 Millionen Euro zu, der Real Madrid jedoch den Kauf anbot ihn zurück, wenn sie das wollten.

Mehr Erfolg sah Morata erst, als er sofort in Italien eintraf und reichlich Spielzeit erhielt. Mit Juventus erzielte Morata 15 Tore in 63 Einsätzen und war damit für Juventus verantwortlich, der viele große Tore erzielte, darunter den zusätzlichen Sieger gegen den AC Milan in der Coppa Italia.

Was leicht zu Fußballtrikots Arsenal Kinder vergessen ist, ist, dass Morata erst 23 Jahre alt ist, aber über eine Fülle an Spielzeit und Erfahrung verfügt. Morata wird in dieser Saison sicherlich häufig in der Real-Formation vertreten sein, da Karim Benzema immer noch mit Verletzungen zu kämpfen hat.